Geburtsvorbereitungskurs

 

Geburtsvorbereitungskurse

 

Empfohlen wird die Teilnahme am Geburtsvorbereitungskurs ab der 30. Schwangerschaftswoche. In unseren Kursen bekommen Sie alle Informationen zu effektiven geburtsvorbereitenden Maßnahmen, zum Aufbau von Becken und Beckenboden, zum Geburtsverlauf, zu Gebärpositionen und dem Ablauf in der Klinik , um Sie optimal auf Ihre Geburt vorzubereiten. Wichtige Themen sind auch Notfallsituationen in der Schwangerschaft und abweichende Geburtsverläufe, Einsatz von Schmerzmitteln unter der Geburt, die Unterstützung durch den Partner sowie die Wochenbett- und Stillzeit.

 

Inhalt: Der Kurs vereint Theorie und Praxis und dient der optimalen Vorbereitung auf die bevorstehende Geburt.

 

Kosten: Kassenleistung – Partnergebühr (optional): 60 Euro für 4 Stunden

Die Kosten für versäumte Termine werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen: 15€ pro Termin

Privatversicherte erhalten nach Abschluss des Kurses eine Rechnung. Bitte erkundigen sich aber vorab bei Ihrer Versicherung, ob die Kosten für einen Geburtsvorbereitungskurs übernommen werden.

 

Ort: Kistlerhofstraße 172c, 81379 München

 

Kursleitung: Hebamme Elisabeth Ortmeier

 

Termine:

 

21.11. bis 12.12.2019: 4 Donnerstage von 08:00 bis 10:00 plus 1 Samstag (14.12.2019) von 08:00 bis 12:00

 

22.11. und 23.11.2019 (Crashkurs): jeweils von 08:00 bis 12:00, Samstag mit Partner

 

06.12. und 07.12.2019 (Crashkurs): jeweils von 08:00 bis 12:00, Samstag mit Partner

 

16.01. bis 13.02.2020: 5 Donnerstage von 08:00 bis 10:00 plus 1 Samstag (15.02.2020) von 08:00 bis 12:00

 

17.01. und 18.01.2020 (Crashkurs): jeweils von 08:00 bis 12:00, Samstag mit Partner

 

20.02. bis 19.03.2020: 5 Donnerstage von 08:00 bis 10:00 plus 1 Samstag (21.03.2020) von 08:00 bis 12:00

 

06.03. und 07.03.2020 (Crashkurs): jeweils von 08:00 bis 12:00, Samstag mit Partner

 

 

Anmeldung:

Wichtige Information
Die weitere Bearbeitung Ihrer Anmeldung erfolgt, wenn wir sicher sind, dass sich genügend Teilnehmer einschreiben, um den Kurs kostendeckend durchführen zu können. Es ist auf jeden Fall ein Platz für Sie reserviert.

Wir benachrichtigen Sie spätestens vier Wochen vor Kursbeginn durch Zusendung einer sofort zahlbaren Rechnung über die Teilnahmegebühr des Partners (sofern der Partner teilnimmt). Rechnungen an Ihre zuletzt bekannt gegebene Email-Adresse gelten als zugestellt. Alternativ erhalten Sie eine Absage des Kurses per Email.

Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Da die Kursstunden bei einem geschlossenen Kurs aufeinander aufbauen, ist es nicht möglich, eine Teilnehmerin während des laufenden Kurses durch eine andere zu ersetzen. Die Gebühren für versäumte Stunden werden nicht von der Kasse übernommen und daher von der Kursteilnehmerin selbst getragen. Die Gebühr beträgt 15€ pro Termin. Dabei ist es unerheblich, aus welchem Grund die Teilnahme nicht erfolgte. Versäumte Stunden können nicht nachgeholt werden. Die Hebamme ist berechtigt, einzelne Kursstunden kurzfristig zu verlegen.

Anmeldebedingungen (AGB)
Bei schriftlicher Stornierung der Teilnahme bis vier Wochen vor Kursbeginn fallen keine Rücktrittskosten an. Nach diesem Zeitpunkt ist keine Erstattung mehr möglich, es sei denn Sie benennen uns eine Ersatzperson, welche die von Ihnen gebuchte Anmeldung in voller Höhe übernimmt. Ohne schriftliche Abmeldung erfolgt auf keinen Fall eine Erstattung der Teilnahmegebühren.

Widerrufsbelehrung:
Innerhalb von 14 Tagen kann jede/r Teilnehmer/in ohne Angabe von Gründen in Textform, wie z. B. durch Brief oder E-Mail, die Anmeldung widerrufen. Nach Erhalt der Widerrufsbelehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i. V. m. § 1 Abs. 1 und 2 EG BGB beginnt die Frist zu laufen. Der Widerruf ist zu senden an: Hebammengemeinschaft München, Kistlerhofstraße 172c, 81379 München, Email: info@hg-muenchen.de. Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Ende der Widerrufsbelehrung.

Programmänderungen vorbehalten!

Ich habe die Informationen zu den Rücktrittsbedingungen (AGB) der Veranstaltung gelesen und melde mich hiermit verbindlich an!